Frauenkompanie

Die Schützenfrauen mit ihrer Unterformation "Marketenderinnen" sind die neueste Kompanie der Schützengilde. Der Zusammenschluss der Schützenfrauen hat sich in den vergangenen Jahren ergeben. Vorher trafen sich die Frauen nur vor dem Freischießen und dem Vogelschießen zum Wickeln der Girlanden und zum Schmücken des Festzeltes. Inzwischen hat sich ein Arbeitsausschuss gebildet, dem jeweils zwei Frauen aus jeder Formation angehören. 2011 beschlossen die Schützen auf ihrer Generalversammlung, eine eigene Formation ins Leben zu rufen. 2013 ließen sie Taten folgen.

Viele Frauen haben sich bereiterklärt, an der Formation mitzumachen und aktiv als Marketenderinnen an Festzügen mitzuwirken.

Frauen, die aus Alters- oder sonstigen Gründen nicht aktiv als Marketenderinnen teilnehmen können, können wie bisher die Veranstaltungen der Frauen besuchen und müssen nicht Mitglied der Gilde werden.

Mitte April trafen sich die Frauen im Gildehaus zu ihrer Gründungsversammlung.

Weitere Informationen

Die Schützengilde Korbach
im Schnellüberblick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.